+49 (0) 176 620 94 110
Anja Koch-Kenk

Vita

Anja Koch-Kenk Bühnenbildnerin Modellbau Berlin Fotografie von anyu

 

1980 geboren in Neubrandenburg
1999 – 2005 Studium Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) und an der Aalto University Helsinki, Abschluss: Diplom
2005 – 2006 Meisterschülerin bei Prof. Peter Schubert an der KHB und Werkstudentin bei werk5 (Modellbaufirma)
2006 – 2008 Bühnenbildassistentin am Theater Heidelberg und am Staatstheater Stuttgart (Gast)
seit 2009 freischaffende Bühnenbildnerin mit der Leidenschaft zum Modellbau
lebt in Berlin

 

Arbeiten Modellbau (Auswahl):

 

2018

Musiktheater Malmö/ Entwurfsmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Landestheater Linz/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:50 cm

Semperoper Dresden/ Entwurfmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Ovidgalerie Neue Kammern Potsdam/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:50 cm

 

2017

Musikhuset Aarhus Dänemark/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Die Passagierin/ Musikhuset Aarhus Dänemark/ Entwurfsmodell/ Maßstab 1:25 cm

Pfalztheater Kaiserlautern/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

 

2016

Komische Oper Berlin/ Grundmodell mit Schmuckportal/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Anhaltisches Theater Dessau Grosses Haus/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:50 cm

Staatstheater Braunschweig Grosses Haus/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

 

2014

Theater Regensburg Velodrom/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Dachgeschossausbau/ Architekturmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:50 cm

Band in the box/ Entwurf und Modell/ Auftragsarbeit für Jörg Vollerthun/ Maßstab 1:25 cm

 

2013  

Reithalle München Grundmodell/ Grundmodell/ Auftragsarbeit für Alfred Peter/ Maßstab 1:25 cm

Staatsschauspiel Dresden Kleines Haus II/ Grundmodell / Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Schneckenhaus/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:33 1/3 cm

Intime Briefe/ Tanzabend von Yuki Mori/ Theater Regensburg/ Bühnenelemente u.a. Baum/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer/  Maßstab 1:25 cm

Rapresentatione di Anima e di Corpo von Emilio de’ Cavalieri/ Oper Frankfurt, Bockenheimer Depot/ Grundmodell und Entwurfsbau/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer und Oper Frankfurt/ Maßstab 1:50 cm und 1:25 cm

Staatstheater Stuttgart Kleines Haus/ Grundmodell/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Ich, Wagner. Sehnsucht! Tanzabend von Yuki Mori/ Theater Regensburg/ Grundmodell und Entwurfbau/ Auftragsabeit für Claudia Doderer/ Maßstab 1:25 cm

 

2011

Orpheus und Eurydike von Chr. W. Gluck/ Theater Regensburg/ Grundmodell und Entwurfsbau/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer/ Maßstab 1:25 cm

 

2010  

Mond.Finsternis.Asphalt/ Neues Musiktheater/Hochschule für Darstellende Kunst Frankfurt und Oper Frankfurt/ Bockenheimer Depot/ Grundmodell und Entwurfsbau/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer/ Maßstab 1:50 cm

Der Rosenkavalier von Richard Strauss/ Staatstheater Darmstadt/ Grundmodell und Entwurfsbau/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer/ Maßstab 1:25 cm

 

2009  

Rigoletto von Guiseppe Verdi/ Entwurfsmodell nach dem Ursprungsentwurf von Jeroen van Eck (†) und Grundmodell/ Opernzelt des Theater und Orchester Heidelberg/ Maßstab 1:25 cm

Drei Wünsche Filmoper von Bohuslav Martinu/ Grundmodell und Entwurf für und mit Chris Kondek/ Theater und Orchester der Stadt Heidelberg, Großes Haus/ Maßstab 1:33 1/3 cm

TAMAR/ Ruhrtriennale/ Gebläsehalle Duisburg/ Grundmodell und Entwurfsbau/ Auftragsarbeit für Claudia Doderer/ Maßstab 1:50 cm

 

2008

Gebäudeausschnitt/ Institut für Lebensmitteltechnologie Uni Hohenheim/ Grundmodell für Wettbewerb Installation Eingangsbereich/ Auftragsarbeit/ Maßstab 1:25 cm

Curlew River Kirchenoper von Benjamin Britten/ Grundmodell und EntwurfGrundmodell der Ev. Petruskirche in Heidelberg-Kirchheim/ Entwurf für das Theater und Orchester der Stadt Heidelberg/ Maßstab 1:50 cm

 

2006

Haus 26/ Modellobjekt mit Audioinstallation/ Maßstab 1:25 cm

Gegenüber/ zwei Modellobjekte mit eingebauter Motorik/ Maßstab 1:25 cm

Benvenuto Cellini von Hector Berlioz/ Modellteile/ Auftragsarbeit für Philipp Stölzl/ Maßstab 1.25 cm

 

2005

Eihaus/ Set für Stop-Motion-Animation/ Entwurf und Umsetzung/ für den Kurzfilm „objet trouvé“ (Regie: Nora Fingscheidt)in Zusammenarbeit mit der filmArche e.V./  Maßstab 1:Ei

Concordia Theater Bremen/ Grundmodell/ Auftragsarbeit für Alfred Peter/ Maßstab 1:50 cm

Othello von William Shakespeare/ Studienarbeit/ Grundmodell und Entwurf/ Maßstab 1:25 cm

 

2004  

LighthouseUIAH Helsinki/ Modell für Spezialeffekt/ Studienarbeit in Zusammenarbeit mit Tuuli Seppälä/ Maßstab 1:20 cm

 

2003

Das Haus in Montevideo von Curt Geotz/ Grundmodell und Entwurf/ Studienarbeit/ Maßstab: 1:25 cm

 

Arbeiten Bühnenbild (Auswahl):

2013   Der Kaufmann von Venedig von William Shakespeare
Rheinisches Landestheater Neuss, Schauspielhaus
REGIE Catja Baumann  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  
mit: Henning Strübbe, Richard Erben, Rainer Scharenberg, Claudia Felix, Gabriel Rodriguez, Ulrike Knobloch, Katharina Dalichau, Michael Putschli, Sigrid Dispert, Jonathan Schimmer, Joachim Berger 

2012   Liebe macht erfinderisch von Carlo Goldoni
Rheinisches Landestheater Neuss, Schauspielhaus
REGIE Catja Baumann  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  MUSIK Max Braun 
mit: Linda Riebau, Rainer Scharenberg, Sigrid Dispert, Henning Strübbe, Claudia Felix, André Felgenhauer, Jonathan Schimmer, Richard Erben, Georg Strohbach, Stefan Schleue, Emilia Haag  

2010   Romeo und Julia von William Shakespeare
Staatstheater Stuttgart 2010, Theater Nord
REGIE Catja Baumann  BÜHNE Anja Koch-Kenk  KOSTÜME Leah Lichtwitz  
mit: Till Wonka, Lisa Bitter, Sebastian Kowski, Gabriele Hintermaier, Marietta Meguid, Sebastian Schmidt, Jonas Fürstenau, Eberhard Boeck, Matthias Kelle, Sebastian Winkler, Sebastian Röhrle

2010   Die Demjanjuk-Prozesse von Jonathan Garfinkel
Theater Heidelberg, zwinger1
REGIE Catja Baumann  BÜHNE Anja Koch-Kenk  KOSTÜME Leah Lichtwitz  
mit: Klaus Cofalka-Adami, Daniel Stock, Simone Mende, Natalie Mukherjee, Heiner Junghans, Frank Wiegard, Grazyna Asam (Akkordeon) 

2009   Rigoletto von Guiseppe Verdi
Theater Heidelberg, Opernzelt
MUSIKALISCHE LEITUNG Cornelius Meister  REGIE Jim Lucassen  BÜHNE UND KOSTÜME KONZEPT Jeroen van Eck (†)
UMSETZUNG DES BÜHNENBILDES UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  
mit: Winfrid Mikus/ Angelo Scardina, Gabriel Urrutia Benet, Hye-Sung Na/ Silke Schwarz, Wilfried Staber, Carolyn Frank, Annika Sophie Ritlewski, Chorsolisten, Opernchor, Herren-Extrachor, Statisten 

2009   La Línea – Die Grenze oder der Traum vom besseren Leben von Ann Jararmillo, Fassung von Beate Seidel und Catja Baumann
Staatstheater Stuttgart, Depot
REGIE Catja Baumann  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  VIDEO Robert Seidel  
mit: Jan Krauter, Lisa Bitter, Bernard Baier, Marietta Meguid, Peter Sikorski, Merkus Lerch, Dilaver Gök

2009   Drei Wünsche Filmoper von Bohuslav Martinû
Theater Heidelberg, Städtische Bühne
MUSIKALISCHE LEITUNG Dietger Holm  REGIE Holger Müller Brandes  VIDEO Chris Kondek
BÜHNE Chris Kondek, Anja Koch-Kenk  KOSTÜME Silke Schneider  
mit: Carolyn Frank, Jana Krucová, Maraile Lichdi, Rosemara Ribeiro, Sebastian Geyer, Winfrid Mikus, Bertil Nestorius, Emilio Pons, Hubert Wild u.a.

2009   Deutschland Porno Total von Patrick Wengenroth
Theater Heidelberg, zwinger1
IDEE UND REALISIERUNG Patrick Wengenroth  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  MUSIK Philipp Vandré  
mit: Simone Mende, Antonia Mohr, Maria Prüstel, Monika Wiedemer, Klaus Cofalka-Adami, Florian Hertweck, Heiner Junghans, Patrick Wengenroth, Frank Wiegard

2008   Wild Roses Liederabend von Hagen von der Lieth
Heidelberger Schlossfestspiele (WA 2009, 2010), Dicker Turm
REGIE Hagen von der Lieth  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  MUSIK Christian Linder  
mit: Jessika Higgins/ Monika Wiedemer, Alexander Peutz, Christian Linder

2008   Curlew River Kirchenoper von Benjamin Britten
Theater Heidelberg, Ev. Petruskirche in Heidelberg-Kirchheim
MUSIKALISCHE LEITUNG Dietger Holm  REGIE Solveig Franke  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk
mit: Emilio Pons, Aaron Judisch, Sebastian Geyer, Michael Zahn, Simon Steiger (Knabenstimme), Chorsolisten 

2008   Finnisch von Martin Heckmanns
Theater Heidelberg, friedrich5
REGIE Hagen von der Lieth  BÜHNE UND KOSTÜME Anja Koch-Kenk  
mit: Björn Bonn

2007   Neugestaltung Foyer des Theater Heidelberg

2007   Tatort HD (die ersten 3 Folgen)
von und mit: Ute Baggeröhr, Paul Grill, Florian Hertweck, Holger Stockhaus
Theater Heidelberg, zwinger1
EINRICHTUNG UND DRAMATURGIE Kathrin Spira  BÜHNE Anja Koch-Kenk  KOSTÜME Miriam Kranz

2006-2007   Friedrichstraße – Die Theatersoap (die letzten 8 Folgen) von Catja Baumann und Kathrin Spira
Theater Heidelberg, friedrich5 und Städtische Bühne (Finalfolge)
REGIE Catja Baumann AUSSTATTUNG Anja Koch-Kenk  DRAMATURGIE Kathrin Spira
mit: Sigrid Messner, Raphael Utz, Jens Koch, Matthias Lamp, Alex Bräuer, Irene Schumann, Christina Blalock, Markus Kleckers, Kai Degreif, Pavlo Stroblya, Peter Verschaeve, Alexander Peutz u.a.

2006 Neugestaltung Spielstätte friedrich5 des Theater Heidelberg